Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Unterstützung für Paare und Familien

Familien stehen seit Wochen und Monaten unter starker Belastung. Viele wünschen sich Hilfe und Unterstützung. Verschiedene Einrichtungen und Fachstellen stehen gerade auch in diesen Zeiten für Gespräche zur Verfügung. So beispielsweise die Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensfragen (www.eheberatung-wuerzburg.de) und die Eziehungs- und Familienberatung des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen - www.ptb.skf-wue.de). Gerade bei Fragen rund um Partnerschaft und Erziehung gibt es an diesen beiden Stellen kompetente Ansprechpartner*innen. Auch im GesprächsLaden Würzburg (Am Dominikanerplatz - www.gespraechsladen-wue.de) stehen Gesprächspartner*innen bereit. Daneben bietet auch die Ehe- und Familienseelsorge das Angebot zum seelsorglichen Gespräch per Telefon oder Videokonferenz. Zur Terminvereinbarung genügt ein kurzer Anruf oder eine kurze E-Mail:

Direkter Draht besteht darüber hinaus in gewohnter Form bei der ökumenischen Telefonseelsorge: 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222. Die Internetseelsorge hilft ebenfalls sich „etwas von der Seele“ zu schreiben (www.internetseelsorge.de).

Weitere Angebote sind auf der Homepage der Ehe- und Familienseelsorge (familie.bistum-wuerzburg.de) sowie des Familienbundes (www.familienbund-wuerzburg.de) zu finden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung