Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Die Stadtkirche Schweinfurt veröffentlicht Leitsätze zum Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen

Eine gelingende und dauerhafte Partnerschaft gehört für die Menschen in unserem Land zu einem glücklichen und sinnerfüllten Leben. Die Mehrheit der Paare wünscht sich, dass ihre Ehe ein Leben lang hält. Trotzdem werden Jahr für Jahr in Deutschland fast ein Drittel der Ehen geschieden. Die Pastoral der Kirche darf sich dieser Lebensrealität von Brüchen und Scheitern nicht verschließen.

 Das nachsynodale Schreiben „Amoris Laetitia“ von Papst Franziskus fordert  „die Notwendigkeit der Entwicklung neuer pastoraler Methoden“, und es fordert dazu auf, „stärker praxisorientierte und wirkungsvolle  Vorschläge zu erarbeiten, die sowohl die Lehre der Kirche als auch die Bedürfnisse und Herausforderungen vor Ort berücksichtigen“. Die Stadtkirche Schweinfurt hat sich intensiv mit diesem Schreiben des Papstes beschäftigt und nach einer konkreten Umsetzung der Möglichkeiten gesucht, die der Papst eröffnet hat.

 Die Stadtkirche möchte den Menschen in einem Klima der Wertschätzung, der Offenheit und der Achtung vor den individuellen Lebenswegen begegnen. Wir bieten den Menschen nach Trennung und Scheidung eine stärkende Wegbegleitung und Gesprächsbereitschaft an, wenn Sie neue Perspektiven für ihr Leben suchen. Wir möchten Sie begleiten, wenn Sie vor Gott die eigene Situation erwägen und zu klären möchten.

Dazu haben sich die Seelsorgerinnen und Seelsorger der Stadtkirche in der Begegnung mit wiederverheirateten Geschiedenen die folgenden Leitsätze gegeben:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung