Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

mit dem Gospelchor der Paul-Gerhardt-Schule Kahl

Als Mann und Frau schuf er sie

Passend zum Muttertag-Abend gab es Impulse zum Thema "Als Mann und Frau schuf er sie". Neben dem Schöpfungsbericht mussten die Teilnehmer sich positionieren, was ist besonders männlich, was besonders weiblich und vor allem, was hat das Ganze dann auch mit meinem Gottesbild zu tun.

Die Forderungen der Aktion "Maria 2.0" fanden auch ihren Platz und ein Gedicht von Andreas Knapp über frauenfragen machten viele Besucher nachdenklich, wenn es dort heißt: "wenn eine frau jesu sinneswandlung durch ein brotwort wirkte warum sollten frauen dann bei der wandlung nicht das brotwort sprechen /  wenn eine frau von jesus krüge voller wein erbitten konnte warum sollten frauen dann über einen kelch mit wein nicht auch den segen sprechen / wenn eine frau den jüngern als apostelin vorausging warum sollten frauen dann zur apostelnachfolge nicht auch gerufen sein (aus Andreas Knapp: frauenfragen). Musikalisch passend dazu die Lieder und Gospels des Gospelteams der Paul-Gerhardt-Schule in Kahl. Die nächste "Zeit für uns" startet am Pfingstsonntag, 9.6., 18 Uhr in der neuen Kirche in Mömbris-Schimborn unter der Überschrift "Was glaubst Du?" mit der Gruppe WTL aus Schimborn.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung