Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Es geht !ANDERS

01.02.2021 bis 01.02.2021

Nach den Erfahrungen aus dem Herbst und Winter, wie es gelingen kann auch in Corona-Zeiten Kinder und Familien in den Gemeinden spirituell zu begleiten, bietet die Ehe– und Familienseelsorge am Untermain vor der Fastenzeit ein Austausch– und Informationstreffen online an.
Dabei werden Ideen gesammelt wie in der kommenden Zeit bis zu den Ostertagen Kinder und Familien die biblischen Geschichten, Festtage und Feiern gut miterleben können.
Unter dem Motto der diesjährigen MISEREOR-Fastenaktion „Es geht !ANDERS“ (das ist ja auch unsere Herausforderung) wollen wir passend gemeinsam überlegen wie in den Gemeinden, in Haus– und Familienkreisen, in Kitas Angebote so stattfinden können, dass Kinder und Familien für die Herausforderungen des Alltags aus dem Glauben gestärkt werden.
Wir freuen uns, wenn viele mit dabei sind und ihr Know How in diesen Bereichen einbringen.
Darüber hinaus gibt es Infos zu Links, Ideen, Tipps, die Mut machen Neues auszuprobieren und darüber nachzudenken, wie es anders gehen kann.

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Online 

Zeitraum
Beginn:  01.02.2021 | 19:30 Uhr
Ende:  01.02.2021 | 21:00 Uhr
Ansprechpartner

Ehe– und Familienseelsorge Untermain
06021 392 148 oder 150 oder 09371 978379
www.familienseelsorge-ab.de oder
www.familienseelsorge-mil.obb.bistum-wuerzburg.de

Anmeldung: bis zum 28.1.21
Diözesanbüro Aschaffenburg
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburgg

06021 392 123 

dioezesanbuero.ab@bistum-wuerzburg.de 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung