Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken.

KursleiterInnen-Ausbildung

Wie können wir uns mit dem Kind auf die fragende Seite stellen, mit ihm über Gott und die Welt nachdenken und gemeinsam den religiösen und spirituellen Weg gestalten?

Eltern und Großeltern ermutigen, gezielt Akzente im Rahmen der Tauf-, Erstkommunion- und Firmkatechese oder bei der Verkündigung der frohen Botschaft setzen, dazu wollen wir mit Kess-staunen herzlich einladen.

Der Kurs „Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken.“ gibt dazu viele Anregungen. Die Themen: Mit dem Kind in Beziehung sein, das positive Lebensgefühl stärken, wertorientiert leben, Sinn und Orientierung finden und sich von christlichen Traditionen anregen lassen.
Die Inhalte werden methodisch vielfältig umgesetzt und können in die Konzeption unterschiedlichster Bildungsangebote (Kursreihen wie einzelne, thematische Angebote) einfließen.

Das Ziel ist, Erziehungsverantwortliche in einer respektvollen, förderlichen, ganzheitlichen Erziehung zu unterstützen, Kindern eine gute Grundlage für ihre religiösen Bildung zu geben und ihnen Wege zur Frohen Botschaft zu eröffnen.
Die Ausbildung qualifiziert zur Durchführung von Bildungsangeboten auf der Grundlage von „Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken.“ und gibt Impulse für ein vielfältiges Agieren im Rahmen katechetischer und pastoraler Arbeit.

Die 3-teilige Ausbildungsreihe beginnt mit dem 1. Block vom 19.-21.10.2022 in Würzburg, Exerzitienhaus Himmelspforten. 

Herzliche Einladung!

Weitere Informationen und Anmeldung