Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

mit Klangabenteuer aus Hörstein

Geschmack von Unendlichkeit

Zum Beginn des neuen Jahres war der "Geschmack der Unendlichkeit" spürbar bei der "Zeit für uns" in der Michelbacher Pfarrkirche. Ob es die unendlichen Weiten des Raumschiffes Enterprise, die Momente an "Tagen wie diesen" von den toten Hosen oder der Blick mit Reinhard Mey "über den Wolken". Es sind diese Momente, in denen die Unendlichkeit spürbar wird.

Das Team der "Zeit für uns" und die Band "Klangabenteuer aus Hörstein" gab die Impulse dazu, sich selbst Gedanken zu machen, wo habe ich schon mal erlebt, dass der Moment ewig dauern möge? Die Unendlichkeit ist eher räumlich unbegrenzt. Ewigkeit dagegen zeitlich und räumlich unbegrenzt. Dass alle Teil der Unenedlichkeit sind und so auch einen Funken "Ewigkeit" in sich tragen, durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit nach Hause nehmen. "Zeit für uns" gibt es jetzt seit fünf Jahren, der nächste besondere Abendgottesdienst findet statt am Faschingssonntag, 11.2., um 18 Uhr in der neuen Kirche in Mömbris-Schimborn unter der Überschrift "Meine Masken". Alle Informationen unter www.zeitfueruns.de 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung