Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Opa, wo ist denn der Himmel? Oma ...

04.03.2020 bis 01.04.2020

Kinder wollen die Welt begreifen - und dabei nicht nur verstehen, wie alles funktioniert, sondern auch warum alles so ist, wie es ist. Und so stellen sie unweigerlich kleine und große Fragen des Lebens:
Wo war ich, als ich noch nicht geboren war?
Muss Gott auch schlafen?
Wenn einer tot ist, ist er dann ganz weg?
Kinder wollen Antworten, egal, ob ihre Eltern oder Großeltern gläubig sind oder nicht. Wie können Sie damit umgehen?
„Kess erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken“ unterstützt Großeltern darin,die Beziehung mit dem Enkelkind „kess“ (kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert) zu gestalten,

  • sein positives Lebensgefühl zu stärken,

  • ihr Enkelkind zu ermutigen, Fragen zu stellen und eigene Gedanken und Ideen zu entfalten,

  • ihm zu helfen, sich selbst und die Welt besser zu verstehen und sie gestalten zu können,

  • ihr Enkelkind in spiritueller Hinsicht zu begleiten und in seiner religiösen Bildung durch Rituale zu stärken.

Veranstalter ist die Ehe- und Familienseelsorge Miltenberg - Obernburg in Kooperation mit dem Katholischen Seniorenforum.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Großeltern und Enkel - ein starkes Team“ von Familienstützpunkt und Mehrgenerationenhaus Miltenberg in Kooperation mit dem Landratsamt Miltenberg, Fachstelle für Familienangelegenheiten. Nähere Information zum Kurs finden Sie im Gesamtflyer der Veranstaltungsreihe "Großeltern - Enkel - ein starkes Team" zum Download.

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Jugendhaus St. Kilian
Bürgstädter Str. 8
63897 Miltenberg

Zeitraum
Beginn:  04.03.2020 | 21:00 Uhr
Ende:  01.04.2020 | 22:00 Uhr
Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechpartner

Regina Thonius-Brendle
Ehe- und Familienseelsorgerin 

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung